über uns

»Transact!« Ein Slogan, der unserer gemeinsamen Überzeugung Ausdruck verleiht, dass regionale, überregionale und transnationale Kämpfe miteinander verbunden werden müssen. Dementsprechend suchen wir nach Möglichkeiten des „Crossover“, der Brückenschläge zwischen verschiedenen Teilbereichsbewegungen und zwischen mehr und weniger radikalen Linken. Es geht uns um die Verbindungen zwischen unterschiedlichen sozialen Realitäten und Kämpfen – für uns eine zentrale Bedingung, um gegen das globale Ausbeutungsgefälle anzugehen.

Wir beziehen uns dabei auf vielfältige Alltagskämpfe und Sozialbewegungen, auch wenn diese sich (noch) nicht politisch artikulieren. Getragen wird „Transact!“ von Aktivist_innen aus Berlin, Bremen (NoLager), Hanau (kein mensch ist illegal) und Wien. Wir organisieren keine eigenen Aktionen, vielmehr beteiligen wir uns an einer Vielzahl von Netzwerken und Projekten – seit 2009 unter anderem an Welcome to Europe, Afrique-Europe-Interact und diversen weiteren Projekten, die sich unter anderem in der Linkliste finden.

Ihr könnt uns erreichen unter: transact@so36.net oder nolagerbremen@yahoo.de

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)